Yamaha XT 600

Die Yamaha XT 600 ist eine Enduro, vielleicht sogar die erfolgreichste Enduro der Welt. Sie wurde von 1984 bis 2003 gebaut. Seit 1990 gibt es die Bezeichnung XT 600 E, also es gibt sie seit 1990 mit Elektrostarter. Die ganz genaue Bezeichnung für meine Maschine ist XT 600 E Typ DJ 02 (gilt für alle von BJ 2000 bis 2003).

Dieses Motorrad ist ähnlich zur Honda Dominator und ist für mich ein Motorrad, welches vom Handling her sehr angenehm ist. Dazu hat es einen sehr coolen Sound (Einzylinder eben).

Die XT 600 E hat einen 15 l Tank (13l normal, 2l Reserve), was bedeutet, dass man bei einem Verbrauch von 4,5l bis zu 300 km mit einer Tankfüllung fahren kann. Sie hat ein Trockengewicht von 160 kg.

„Die Yamaha XT 600 E trieft auf jeden Fall nicht vor lauter dicker Farbe und glänzendem Chrom. Sie ist jedoch robust, dauerhaft und zuverlässig. Für die Stadt optimal, auf der Landstraße spassig. Das sind die positiven Seiten. Für die lange Reise muss man allerdings Geduld mitbringen, hier muss man es gemütlich angehen.“

Zitat aus der Bikerszene

Ich hab mir am 30. Juli 2023 diese Yamaha XT 600 E für stolze 4.000,- € gekauft. Der Kilometerstand beträgt nur 20.000 km, sie ist 3.Hand, BJ 2002 und hat TÜV bis 09/23. Angeblich ist alles original.

Ich kaufte dieses Motorrad ohne zuvor eine Probefahrt gemacht zu haben. Da ich eh ein Nixblicker bin und das Lenkkopflager eher bei den Nackenwirbeln verortet hätte, war dieser Kauf ein bisschen Risikoreich. Aber ich glaube, der Kauf war okay.

Das war der Deal.

Der Verkäufer war sehr nett und hat mir noch einen Helm dazu geschenkt, der auch noch ganz gut gepasst hat. Ich bin also ohne Helm und ohne Hänger mit 4.000,- Euro in der Tasche mit der S-Bahn nach Waiblingen gefahren, um dort mein neues Mopped in Beschlag zu nehmen.

Einziger Mangel war das Verdreherlein für die Tankkilometer-Anzeige: es ist defekt. Aber das fiel mir erst beim ersten Tankstopp auf. Die abgefahrenen Reifen nahm ich mit einem Augenzwinkern wahr.

Immer wenn ich mit meinem Mopped fahre, dann fühle ich mich so, wie sich dieses kleine Mädchen fühlt…

Deswegen grüße ich alle Motorradfahrer so


Meine derzeitigen Bereifung:

HR: Heidenau 130/80-17 M/C 69T K60

VR: Heidenau 90/90-21 M/C 54T K60